ShowNET Funktion: Automatikmodus, Demo-Modus

ShowNET verfügt über zwei verschiedene Modi zum eigenständigen Betrieb des Lasers (Stand-Alone):

Im Automatikmodus werden die auf der SD-Karte gespeicherten ILDA-Dateien dargestellt. Die ShowNET spielt eine Datei nach der anderen ab und beginnt dann wieder von vorne. Zusätzlich ist es auch möglich, dass nur eine einzige manuell ausgewählte Datei dargestellt wird (weitere Information dazu finden Sie in der Anleitung der ShowNET).
Der Automatikmodus eignet sich besonders für Werbung, Logo- und Archtiketurprojektionen, etc., bei denen ein unbeaufsichtigter, automatisierter Betrieb erforderlich ist.

Im Demo-Modus werden die Dateien wie im Automatikmodus nacheinander dargestellt. Zusätzlich werden die Dateien automatisch automatisch durch verschiedene Effekte animiert. Das macht die Darstellung sehr lebendig.
Der Demo-Modus eignet sich besonders für Mobile DJs, zu Demonstrations- und Unterhaltungszwecken sowie in kleinen Discotheken.

Copyright 2020 - ShowNET Laser Interface Mainboard